Team von YOANDA posiert vor der Kamera

YOANDA
Kaffeerösterei aus Wolfratshausen in Oberbayern

Unser Herz schlägt für qualitativ hochwertigen, nachhaltigen, fair gehandelten und inklusiv weiterverarbeiteten Kaffee. Bei YOANDA arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung in einem angenehmen Arbeitsumfeld zusammen. Dabei schaffen wir Teilhabe, Freude am Arbeitsleben und ermöglichen so neue Chancen und Perspektiven.

Alle Kaffees von YOANDA auf roasted.

 
wenige verfügbar
Yoanda
Dunkle Schokolade, Brombeere
Intensität:46 Röstung:46
500 g Ganze Bohne
23,50
€/kg 47,00
Schnellansicht
 
Yoanda
Nussig, cremig
Intensität:56 Röstung:56
250 g Ganze Bohne
ab8,50
€/kg 34,00
Schnellansicht
 
Yoanda
schokoladig, Mandel, dunkles Nougat
Intensität:56 Röstung:56
250 g Ganze Bohne
9,90
€/kg 39,60
Schnellansicht
 
Yoanda
Vollmilch, Butterkeks
Intensität:46 Röstung:46
250 g Ganze Bohne
11,50
€/kg 46,00
Schnellansicht
 
Yoanda
Milde Vollmilch
Intensität:26 Röstung:36
250 g Ganze Bohne
ab9,90
€/kg 39,60
Schnellansicht

Die Rösterei YOANDA stellt sich vor!

Blick auf die bunte Theke des Cafes von YOANDA

Kaffee genießen und dabei etwas Gutes tun

Team YOANDA röstet seit Juli 2022 im Herzen von Oberbayern, in Wolfratshausen, im Isartal. Vor Ort können Kunden und Kundinnen uns gerne besuchen und sich in unserem Ausschank durch unser komplettes Kaffeesortiment probieren. YOANDA ist eines von drei Inklusionsunternehmen des Vereins für berufliche Integration e.V. Der gemeinnützige Verein wurde gegründet, um Menschen mit körperlichen oder psychischen Behinderungen, die auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt keine oder nur geringe Chancen haben, in den Arbeitsprozess zu integrieren und ihnen ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.
Van mit Kaffeeausschank und darin zwei YOANDA Mitglieder

Verantwortung beginnt beim Einkauf

Im Coffeeshop, Werksverkauf und YOANDA Mobil bieten wir feinen Kaffeegenuss mit Bohnen aus Süd- und Mittelamerika, Afrika und Indien. Wir kaufen unsere qualitativ hochwertigen Kaffees möglichst transparent, nachhaltig und fair ein. Aktuell plant YOANDA den Kaffee Jahr für Jahr von der gleichen Farm oder Kooperative zu beziehen und außerdem sogenannte Projektkaffees zu unterstützen. Von dieser engen und dauerhaften Zusammenarbeit profitieren die Kaffeeproduzenten und -produzentinnen am meisten, jenseits von Siegeln oder Marketingabzeichen.

Wir leben unseren Slogan: fair – sozial – inklusiv

Wir leben eine Unternehmenskultur, die sich durch Anerkennung der Vielfalt, Fairness, Solidarität und gegenseitige Wertschätzung auszeichnet. Dies schafft Verständnis füreinander und fördert die Potenziale aller Mitarbeiter*innen, egal ob mit oder ohne Handicap. Und trotzdem oder gerade deswegen steht bei uns immer im Fokus: Wir wollen Kaffee in höchster Qualität rösten. Unser Anspruch ist: YOANDA Kaffee – ein Genuss in jeder Tasse!

5 Fragen an Dagmar von YOANDA

Drei Mitglieder von YOANDA lachen in die Kamera
① WARUM HABT IHR DIESEN NAMEN FÜR EURE RÖSTEREI GEWÄHLT?
YOANDA – das sind: Johannes, Andreas und Dagmar … und auch Stefan, Anja, Korbinian und Franziska.

② GUTER KAFFEE BEDEUTET FÜR MICH ...
... fairer, transparenter Rohbohneneinkauf, qualitativ hochwertige Röstung sowie eine soziale und möglichst nachhaltige Weiterverarbeitung und eine gelungene Zubereitung.

③ WAS HAT EUCH MOTIVIERT; KAFFEERÖSTER+INNEN ZU WERDEN?
Wir wollten einen Kaffee rösten, der uns richtig gut schmeckt – ohne Kompromisse. Zuerst einen starken, schokoladig-mandeligen Espresso ohne Säure und ohne Bitterkeit. Es ist uns gelungen. Und dann kamen viele andere Sorten ... Besonders: Kaffee ist ein Produkt für alle Sinne. Diese Sinne können wir als Team nun jeden Tag aufs Neue sensibilisieren.

④ WANN/WOBEI MACHT EUCH DAS "RÖSTER-SEIN" BESONDERS SPAß?
Wenn Kunden und Kundinnen den Geschmack unserer Kaffees loben und immer wieder zu uns in den Laden kommen. Es ist eine große Freude, wenn der ganz besondere Röstduft über den Hans-Urmiller-Ring in Wolfratshausen zieht – denn dann ist wieder Rösttag! Und zu guter Letzt die Begeisterung und Freude, ja die Leidenschaft unseres Teams für YOANDA.

⑤ WAS HAST DU GEMACHT BEVOR DU IN DER KAFFEEBRANCHE TÄTIG GEWORDEN BIST?
Ich war in der Marktforschung tätig und dann lange Jahre Hausfrau und Mutti. Jetzt ein neues spannendes Leben als Roast Chicken – Kaffeerösterin. Wobei ich Rösten sehr gerne mit Backen vergleiche.
bestseller

Die Kaffeeempfehlung von YOANDA:
Küsst Dich wach Espresso

»KÜSST DICH WACH eignet sich besonders gut als Espresso, Americano oder als Basis für ein Milchgetränk. Ich persönlich bin ein klassischer Espresso-Fan – das muss an Süddeutschland liegen.«
Dagmar
Betriebsleiterin bei YOANDA
Yoanda
schokoladig, Mandel, dunkles Nougat
Intensität:56 Röstung:56
250 g Ganze Bohne
9,90
€/kg 39,60
Schnellansicht
Blick in die Wälder und Kaffeepflanzen

In sechs Schritten zum perfekten KÜSS DICH WACH Espresso


Wir empfehlen dir die Zubereitung in einer Siebträgermaschine. Er eignet sich besonders gut als Espresso oder als Basis für ein Milchgetränk, wie Cappuccino oder Flat White.

So geht's:

  1. Wassertemperatur der Siebträgermaschine auf 94°C einstellen.

  2. Wir empfehlen 18,5 g Kaffee. Am besten frisch mit der Handmühle oder einer elektrischen Kaffeemühle gemahlen – sehr feiner Mahlgrad.

  3. Siebträger mit Doppelauslass verwenden. Der Siebträger muss vorgewärmt, absolut trocken und frei von Kaffeeresten sein.

  4. Mit circa 20 kg Druck den Kaffee mit einem Tamper anpressen. Wichtig: Darauf achten, dass gerade getampert wird.

  5. Espressomaschine für circa 3 Sekunden einschalten, damit Dampf und zu heißes Wasser abgelassen werden und ein Verbrennen des Kaffees beim Bezug vermieden wird.

  6. Nach 28 bis 32 Sekunden sollten 38 ml Kaffee aus der Siebträgermaschine rausgelaufen ein.