×
Um Ihnen ein bestmögliches Online-Shopping-Erlebnis bieten zu können, verwendet Tchibo Cookies. Durch die Verwendung von Cookies ermöglichen wir Ihnen die Nutzung zahlreicher persönlicher Service-Angebote auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Rechner speichern. Mehr erfahren
Schließen

Tchibo Reisen

Tchibo Reisen ist ein Vermittlungsangebot der Tchibo GmbH mit Sitz in Hamburg.

Wir verarbeiten in begrenztem Umfang Daten, um Ihre Reisebuchungen zu vermitteln. Hierzu zählen beispielsweise:
  • Vorname, Nachname
  • Rechnungs- und Lieferanschrift
  • E-Mail-Adresse
  • Rechnungs- und Bezahldaten
  • ggf. Geburtsdatum
  • ggf. Telefonnummer
Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) EU DSGVO, d.h. Sie stellen uns die Daten auf Grundlage des Vertragsverhältnisses zwischen Ihnen und Tchibo zur Verfügung.

Wir möchten Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass wir Ihre Daten im Rahmen Ihrer Reisebuchung an die jeweiligen Reiseveranstalter zur Buchungsabwicklung und zur Reisedurchführung weiterleiten. Dort werden Ihre Daten ebenfalls gespeichert und im Rahmen der Vertragserfüllung verarbeitet. Hier gelten die separaten Datenschutzhinweise der Partner.

Um detaillierte Informationen zum Geschäftszweck, zu Zwecken der Verarbeitung, zu den Datenempfängern, zum Selbstauskunftsrecht, zum Anspruch auf Löschung oder Berichtigung etc. zu erhalten, wenden Sie sich bitte direkt an unsere Reisepartner. Informationen zu Ihrem Reisepartner finden Sie hier.

Bitte entnehmen Sie der jeweiligen Reisedetailseite, die für Sie relevanten AGB. Die Reise-AGB sind an den jeweiligen Veranstalter gebunden.

Sofern Sie Gutscheine, die Sie im Rahmen von Gutschein-Aktionen (z.B. Hotel-Gutscheine) erworben haben, direkt auf den Seiten unserer Kooperationspartner einlösen, beachten Sie bitte die separat geltenden Datenschutzhinweise. Sämtliche Kooperationen sind als solche gekennzeichnet.

Soweit wir Ihre Kontaktdaten nicht für werbliche Zwecke verarbeiten, speichern wir die für die Vertragsabwicklung erhobenen Daten bis zum Ablauf der gesetzlichen bzw. möglicher vertraglicher Gewährleistungs- und Garantierechte. Nach Ablauf dieser Frist bewahren wir die nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Informationen des Vertragsverhältnisses für die gesetzlich bestimmten Zeiträume auf. Für diesen Zeitraum (regelmäßig zehn Jahre ab Vertragsschluss) werden die Daten allein für den Fall einer Überprüfung durch die Finanzverwaltung, für Wirtschafts- und Steuerprüfungszwecke sowie zur Aufklärung möglicher Straftaten erneut verarbeitet.

Darüber hinaus erheben wir auf Basis der Reisebuchungen betriebswirtschaftliche Kennzahlen und werten diese ohne Personenbezug aus. Dies dient der betriebswirtschaftlichen Optimierung unserer Prozesse. Rechtsgrundlage ist hierfür Art. 6 Abs. 1 lit. f) EU DSGVO (berechtigtes Interesse).

Ihre Daten geben wir an Dienstleister weiter
  • im Rahmen von Gutschein-Aktionen, der Gutscheinerstellung und -einlösung
  • bei der Bestellung und Versand unserer Reisekataloge
  • im Rahmen des Versands unserer Newsletter
  • zur Beantwortung Ihrer Anliegen (Kundenservice)
  • nur wenn der Partner auf unsere Datenschutzstandards verpflichtet ist.
Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenfreie Auskunft, Datenübertragung, Berichtigung, Sperrung und ggf. Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten.

Sofern Sie angegebene Daten bei einer getätigten Reisebuchung ändern wollen, wenden Sie sich bitte direkt an den Reiseveranstalter oder an service@tchibo-reisen.de.

Verantwortliche Stelle:

Tchibo GmbH
Überseering 18
22297 Hamburg
Germany

Geschäftsführung:
Thomas Linemayr (Vorsitzender), Erwin Hinteregger, Ines von Jagemann, Dr. Jens Köppen, Carsten Wehrmann

Vorsitzender des Aufsichtsrats:
Michael Herz
Zurück zur Übersicht
Sofern die Rabattierung von Reisepreisen bei der Buchung nicht funktionieren, erhalten Sie von uns eine Rückerstattung. Wir verarbeiten in begrenztem Umfang Daten, um Ihnen Ihren Gutschein auszuzahlen. Hierzu zählen beispielsweise:
- Vorname, Nachname
- gebuchte Reise
- E-Mail-Adresse
- Kontodaten

Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) EU DSGVO, d.h. Sie stellen uns die Daten auf Grundlage des Vertragsverhältnisses zwischen Ihnen und Tchibo zur Verfügung.