Sportwesten für Damen – modische Funktionskleidung für Aktive

Eine Jacke ist zu warm, ein Shirt zu dünn? Dann ist eine Sportweste für Damen eine gute Wahl! Das ärmellose Kleidungsstück schützt die empfindliche Körpermitte und lässt bei schweißtreibenden Aktivitäten genug Luft an die Arme, sodass Sie nicht überhitzen. Im Sortiment von Tchibo finden Sie online eine Auswahl der praktischen Begleiter für jedes Wetter – und nützliche Tipps für den Kauf eines passenden Modells.
wenige verfügbar
Steppweste
39,99
 
Erhältlich in:
 
wenige verfügbar
Damen-Reitweste mit recyceltem Material
29,99
 
Erhältlich in:
 

Geschützt, wo es drauf ankommt: Sportwesten für Damen

Im Gegensatz zu Sportjacken kommt eine Weste ohne Ärmel aus und ist so ein guter Kompromiss zwischen wärmendem Schutz und hoher Atmungsaktivität. Bei windigem Wetter oder Fahrtwind auf dem Rad kühlt der Oberkörper dank der funktionellen Sportbekleidung nicht aus. Die Arme, an denen Sie weit weniger leicht frieren, bleiben frei und verhindern einen Hitzestau. Dadurch lassen sich intensive Aktivitäten wie schnelle Laufeinheiten mit einer speziellen Damenweste für den Sport ausüben, ohne dass Sie übermäßig schwitzen.
Steppwesten zum Wandern: Eine junge Frau, die eine rote Mütze und eine blaue Sportweste trägt, hält ihren Freund an der Hand und geht im herbstlichen Wald spazieren.

Von leichten Laufwesten für den Sommer bis zur Wintermode

Je nach Jahreszeit, Aktivität und Wetter gibt es Sportwesten in unterschiedlichen Ausführungen. Ist es nicht zu kühl, aber windig, empfehlen sich für Wanderungen, Walking oder Radausflüge leichte Steppwesten für Damen. Zum Joggen oder Rennradfahren sind die wattierten Damen-Steppwesten meistens zu warm: Hier bieten sich Modelle aus Funktionsfasern an, die den Schweiß nach außen ableiten. Als gut wärmenden Schutz beim Skifahren, Rodeln oder Schlittschuhlaufen sind für viele Damen Daunenwesten erste Wahl.
Gut für den Stadtbummel: Eine blonde Frau, die eine schwarze Sportweste trägt, schlendert mit einem Regenschirm auf einem Bürgersteig an einem Fluss entlang.

Auch in der Freizeit praktisch: Sportliche Westen für Damen

Möchten Sie die ärmellosen Jacken nicht nur beim Sport tragen, sondern bevorzugen Sie auch im Alltag einen sportiven Look, ergänzen Sportwesten für Damen Ihre Garderobe perfekt. Die Bandbreite reicht von eleganten schwarzen Westen für den Stadtbummel bis zur Sportweste mit Kapuze, die neben der Körpermitte auch den Kopf schützt. Für Fahrten mit dem Citybike ist eine lange Weste für Damen praktisch: Sie schützt den empfindlichen Lendenbereich vor Wind und Regen.

Darauf sollten Damen achten, wenn Sie eine Sportweste kaufen

Neben den Materialien, die für sportliche Aktivitäten atmungsaktiv, elastisch, schnelltrocknend und feuchtigkeitstransportierend sein sollten, gibt es weitere wichtige Ausstattungsmerkmale von Damen-Sportwesten. So ist ein hoher Kragen praktisch, um den Wind von der empfindlichen Halspartie fernzuhalten. Achten Sie darauf, dass der Reißverschluss mit einem Kinnschutz ausgestattet ist und nicht reiben kann. Eine verlängerte Rückenpartie und isolierende Front- und Rückseiten wärmen und schützen dort, wo es wichtig ist. Seitlich können dagegen ruhig dünnere Materialien und Meshgewebe zum Einsatz kommen, sodass die Körperfeuchtigkeit besser verdunsten kann.

Pfiffige Details für hohen Tragekomfort und Alltagsnutzen

Um bei kühleren Bedingungen die Hände zu wärmen und Handy, Schlüssel und Portemonnaie zu verstauen, sind seitliche Eingrifftaschen an Sportwesten für Damen unverzichtbar. Wer es lieber leicht mag, kommt auch mit einer Rückentasche aus. Bei einigen Modellen dient die Tasche gleichzeitig zum Verstauen der zusammengefalteten Weste: Das ist praktisch bei wechselhaftem Wetter. Wird es zu warm, ziehen Sie die Weste einfach aus und können Sie auf ein kompaktes Maß komprimieren. Sind Sie mit der Sportbekleidung öfters im Dunkeln unterwegs, leisten reflektierende Elemente und auffällige Farben gute Dienste. Sie machen Sie für andere Verkehrsteilnehmer besser erkennbar.
Eine junge, blonde Frau, die eine blaue Sportweste trägt, geht durch einen Park und schaut dabei auf ihr Handy – dabei hat sie Stöpsel in den Ohren und hört über das Telefon Musik.

Qualität von Tchibo – mit Brief und Siegel

Bei unseren Sportwesten für Damen achten wir wie bei allen anderen Produkten unseres Sortiments auf eine Qualität, die Ihren Ansprüchen in jeder Hinsicht gerecht wird. Die Sportbekleidung unterliegt von der sorgfältigen Materialwahl bis zur Herstellung den strengen Prüfkriterien unseres TCM-Siegels, das für "Tchibo Certified Merchandise" steht. Auch Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit sind für uns natürliche keine Fremdwörter. So prüfen unabhängige Institute die Westen auf Schadstofffreiheit, für die Imprägnierung verwenden wir schonende Mittel. So können Sie Ihre neue Damen-Sportweste ganz unbesorgt tragen und sich auf viele aktive damit Stunden freuen!
Gute Qualität für Ihre Sportweste: Zwei Frauen spazieren durch einen herbstlichen Park und unterhalten sich. Beide tragen schwarze Sportwesten.