×
Um Ihnen ein bestmögliches Shopping-Erlebnis bieten zu können, verwendet Tchibo Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr erfahren
Schließen
Modetrends für Kinder von Tchibo

Hola, chicas & chicos!
Coole Sommermode für Kids

Dieser Sommer wird heiß, denn er hat angesagte Havanna-Styles im Gepäck: Tolle Palmen-Prints und satte Gute-Laune-Farben bringen den Tropical Look nach Hause. Wir zeigen die Sommertrends des Jahres für kleine & große Kids und geben Tipps rund ums Thema Sonnenschutz.

Diese Trends sind in diesem Sommer angesagt

Magisch schön: Wendepailletten

Magisch schön: Wendepailletten

Glitzernde Shirts mit Wendepailletten sind immer ein spannender Hingucker. Welcher Look und welche Farben werden wohl erscheinen, wenn man darüber streicht? Ob Tiere, Emojis oder exotische Früchte - Wendepailletten-Motive sind wunderbar bunt und werden nie langweilig. Und: Mit einem Wendepailletten-Shirt tragen die Kleinen gleich 2 Looks in einem.

Hola, was für coole Fotoprints!

In diesem Sommer DER Style fürs Sommershirt: Fotoprints im Vintage-Look. Ob coole Autos oder Palmen am Highway, Fotodrucke verleihen den Shirts einen lässigen Look und sind ein Hingucker auf dem Schulhof oder am Strand. Besonders stylisch sind leicht verblasste Motive, die dem brandneuen Shirt einen schicken Used-Look spendieren.
Hola, was für coole Fotoprints!
Volants, por favor!

Volants, por favor!

Dekorative Volants machen jedes Shirt oder Kleid zum Eyecatcher. Die fließenden Stoff-Besätze verleihen dem Sommerlook einen verspielten Charme und wirken gleichzeitig elegant und stylisch. Auf Mädchen-Looks sehen Volants oder auch Rüschen besonders süß aus. Wir finden: der perfekte Modetrend für den Sommer.

Viva la Muster-Mix

Blumen, Streifen, Prints oder stylischer Farbverlauf - im Sommer dürfen die Kids nach Lust und Laune mixen. Hauptsache bunt und fröhlich! Zum Sommer-Look gehören natürlich auch modische Accessoires wie coole Sonnenbrillen, bedruckte Caps oder Strohhüte. Und dann nichts wie ab in die Sonne, an den Strand oder zum nächsten Baggersee!
Viva la Muster-Mix

Sommer-Styles für Mädchen & Jungen

    
Zurzeit nicht bestellbar
  • 2 T-Shirts
Mit modischem Farbverlauf
12,99
11,00
  • Cap
Weitenverstellbar – mit Clipverschluss
5,99
Schnellansicht
Leider ausverkauft
  • Hemd
Hautsympthische, reine Baumwolle
12,99
11,00
Zurzeit nicht bestellbar
  • Sweatshirt
Mit Fotoprint
14,99
11,00
    
Leider ausverkauft
  • T-Shirt
Hautsympathische reine Baumwolle
5,99
Leider ausverkauft
  • Jerseykleid
Weiche Single-Jersey-Qualität
10,99
9,00
Zurzeit nicht bestellbar
  • T-Shirt mit Wendepailletten
1 Shirt – 2 Looks: Motivwechsel durch Streichen über die Wendepailletten
9,99
8,00
wenige verfügbar
  • Kleid
Hautsympathische reine Baumwolle
17,99
Schnellansicht
UV-Schutzkleidung
UV-Schutzkleidung

Vamos a la playa - aber bitte mit Sonnenschutz!

Zarte Kinderhaut reagiert empfindlich auf die im Sonnenlicht enthaltene UV-Strahlung. Beim Plantschen oder Schwimmen sollten Schultern und Rücken am besten durch ein T-Shirt geschützt werden. Allerdings: Normale, nicht fest gewebte Baumwoll-T-Shirts bieten keinen ausreichenden Schutz vor der Sonne und lassen vor allem im nassen Zustand UV-Strahlen durch. Der Stoff sollte also entweder sehr fest gewebt oder am besten mit einem UV-Schutzfaktor ausgestattet sein. Kleidungsstücke mit Lichtschutzfaktor sind zusätzlich zur Sonnencreme der perfekte Schutz vor Sonnenbrand. Solche Stoffe bieten durch besondere Webtechniken oder Imprägnierungen einen besonderen UV-Schutz. Die Kleidung sollte dem „UV-Standard 801“ entsprechen, der UV-Schutzfaktor (UPF) sollte mindestens 30 betragen.

Und immer daran denken: In der prallen Sonne sollten Kopf und Nacken immer bedeckt sein - durch einen Hut, eine Kappe oder Tuch.

Sonnenschutz

Eincremen nicht vergessen!

Ergänzend zum textilen Sonnenschutz sollten alle freiliegenden Körperteile wie Hände, Gesicht und Füße durch Sonnenschutzmittel geschützt werden.

  • Verwenden Sie nur Sonnenschutzmittel für Kinder. Cremes und Lotionen trocknen die Kinderhaut weniger aus als zum Beispiel Gele.
  • Das Sonnenmittel sollte UV-A- und UV-B-Strahlen blocken mit einem Lichtschutzfaktor von mindestens 20.
  • Wenn Sie bei der Wahl des richtigen Sonnenschutzmittels unsicher sind, lassen Sie sich von Ihrem Kinderarzt beraten.
  • Cremen Sie alle unbedeckten Körperstellen vor dem Hinausgehen – am besten etwa eine halbe Stunde vorher – sorgfältig ein.
  • Tragen Sie das Sonnenschutzmittel großzügig auf. Hier gilt, viel hilft viel! Denken Sie auch daran, die Haut bei längeren Aufenthalten im Freien erneut einzucremen, da das Sonnenschutzmittel mit der Zeit seine Wirkung verliert - z.B. durch Schwitzen. Häufiges Auftragen verlängert die maximale Wirkung des Lichtschutzmittels jedoch nicht!
  • Tragen Sie auch nach jedem Sprung ins Wasser den Sonnenschutz erneut auf.
UV-Schutzkleidung

UV-Schutzkleidung

    
  • UV-Schutz-Kombi
Mit Lichtschutzfaktor 80 – geprüft gemäß UV-Standard 801
17,99
13,99
Schnellansicht
  • Frottier-Kombi
Hautsympathisch durch hohen Baumwollanteil
19,99
Schnellansicht
wenige verfügbar
  • Boardshorts
Zaubert ein Muster nach Wasserkontakt
12,99
11,00
Schnellansicht
  • Sonnenhut
Hautsympathische reine Bio-Baumwolle
6,99
6,00
Schnellansicht
    
Zurzeit nicht bestellbar
  • Boardshorts
Mit Zierbund im Lagenlook
12,99
Leider ausverkauft
  • Kinder-Sonnenbrille
Mit stabilem Hartschalenetui
7,99
Zurzeit nicht bestellbar
  • UV-Schutz-Kombi
Mit Lichtschutzfaktor 80 – geprüft gemäß UV-Standard 801
17,99
15,00
  • Kinder-Sonnenbrille
Mit stabilem Hartschalenetui
7,99
Schnellansicht

Auf tchibo.at

Mode für Kinder - nur bei Tchibo

Mode für Kinder

Tolle Mode für große und kleine Kinder können Sie in unserer Kategorie Kindermode entdecken.

Zur Kindermode
Tchibo Badereisen

Tchibo Badereisen

Lassen Sie doch einfach mal die Seele baumeln und erholen Sie sich vom stressigen Alltag mit den Tchibo Badereisen!

Zu unseren Reiseangeboten

Kindermode auf tchibo.at

1 ...