Schließen

Jeans-Guide

Unser Ratgeber stellt Ihnen die zeitlosen Klassiker für die ganze Familie vor – vom Jeans-Schnitt bis zum Upcycling.
Slim Fit, Stone-washed, Raw Denim: Mit Begriffen wie diesen sind Mode-Tipps und -Ratgeber rund um die Jeans gespickt. Lesen Sie, was Sie im Hinblick auf Material, Pflege und Schnitt bedeuten und finden Sie die passende Jeans für Ihre Figur.

Geschichte der Jeans

Originalaufnahme einer Goldgräber-Familie (Quelle: WikiImages/Pixabay)
Vom modischen It-Piece ist die Jeans zunächst weit entfernt, als der gebürtige Franke Levi Strauss Mitte des 19. Jahrhunderts beginnt, robuste Arbeitshosen für die Goldgräber in Kalifornien zu entwickeln. Somit sind die ersten Jeans vor allem zweckmäßige Hosen.
Erst Jahrzehnte später wird der braune Stoff gegen den heute typischen Denim mit seinem charakteristischen Indigoton getauscht. Dies ist die Geburtsstunde der Blue Jeans, die in den 1950er-Jahren als Zeichen von Unangepasstheit und Rebellion die Welt erobert.
Ein Mann trinkt in Jeans und Jeans-Jacke gekleidet Kaffee in einem Café
Geflickter Jeansstoff
Heute sind die sogenannten „Denims“ ein alltagstaugliches Kleidungsstück, das die Welt der Mode Jahr für Jahr aufs Neue bereichert.

Modische Allrounder

Moderne Damenjeans von Tchibo