Schließen
Größentabelle für Babykleidung

Passende Babykleidung mit unserer Größentabelle finden

Welche Größe hat ein Baby in welchem Alter?
Die durchschnittliche Größe eines Babys bei der Geburt liegt in Deutschland bei 53 Zentimetern. Doch Babys kommen natürlich unterschiedlich groß auf die Welt. Unsere Größentabelle gibt eine erste Orientierung bei der Suche nach der passenden Babykleidung.

Die richtige Babykonfektionsgröße erfahren

So messen Sie richtig:

Die Babykonfektionsgröße entspricht der Körperlänge Ihres Kindes in cm. Viele Babykollektionen beginnen mit der Größe 50 gefolgt von 56, 62, 68 und so weiter. Häufig gibt es auch Doppelgrößen. Beispiel: Ist Ihr Kind 65 cm groß, entspricht dies der Größe 62/68. Gemessen wird vom Scheitel bis zur Fußsohle, bzw. bei der Schuhgröße von der Ferse bis zum großen Zeh und beim Kopfumfang mit einem Maßband einmal auf Stirnhöhe um den Kopf gewickelt.

Da Babys schnell wachsen, wird empfohlen, häufig nachzumessen und eher zur größeren Variante zu greifen. Dabei sollten Sie ebenfalls beachten, dass die Kleidung jedes Herstellers unterschiedlich ausfällt. Unsere Größentabelle zeigt Ihnen die durchschnittliche Größe eines Babys und die entsprechend passende Konfektionsgröße. Sehen Sie in den anderen Tabellen nach, welche Mützen- bzw. Schuhgröße die richtige ist.

Größentabelle für Babykleidung von der Geburt bis zum 2. Lebensjahr

Größe
Alter
38 / 44
0 bis 1 Monat (Frühchen)
50 / 56
ca. bis 3 Monate
62 / 68
ca. bis 6 Monate
74 / 80
ca. 6-12 Monate
86 / 92
ca. 1-2 Jahre

Größentabelle für Babymützen von der Geburt bis zum 2. Lebensjahr

Kopfumfang
Alter
33 bis 35 cm
Frühchen
35 bis 37 cm
0 bis 2 Monate
37 bis 39 cm
3 bis 4 Monate
39 bis 41 cm
4 bis 5 Monate
41 bis 43 cm
5 bis 6 Monate
43 bis 45 cm
6 bis 9 Monate
45 bis 47 cm
9 bis 12 Monate
47 bis 49 cm
12 bis 18 Monate
49 bis 51 cm
18 bis 24 Monate

Größentabelle für Babyschuhe von 3 bis 24 Monate

Fußlänge
Schuhgröße
Alter
10 cm
16
0 bis 3 Monate
10,5 cm
17
3 bis 6 Monate
11 cm
18
6 bis 9 Monate
11,5 cm
19
9 bis 12 Monate
12,3 cm
20
12 bis 15 Monate
13 cm
21
15 bis 18 Monate
13,5 cm
22
18 bis 21 Monate
14 cm
23
21 bis 24 Monate

Babykleidung in der richtigen Größe – unsere 5 Tipps

  • Gerade für Ersteltern gilt: Kaufen Sie vor der Geburt nicht zu viel der kleinsten Größe, denn Sie wissen trotz moderner Ultraschallmessungen nicht genau, wie groß ihr Kind sein wird.
  • Kaufen Sie Babykleidung immer lieber ein bisschen zu groß als zu klein. Babys enge Kleidung anzuziehen, ist für die Kleinen und für Sie als Eltern unbequem. Außerdem wachsen Kinder in den ersten Woche sehr schnell. Aber Achtung: Babymützen sollten immer genau passen!
  • Mischgrößen wie 50 / 56 passen kürzer als reine Größen wie 56 oder 62. Greifen Sie tendenziell bei Babykleidung lieber zur größeren reinen Größe.
  • Wer Babykleidung verschenken möchte, sollte bei den werdenden Eltern nachfragen, in welcher Größe noch Kleidung benötigt wird. Auch große Größen, die erst in drei bis vier Monaten passen, sind ein schönes Geschenk. Wichtig hierbei: Immer auf die dann vorherrschenden Temperaturen achten.
  • Viele Babys mögen es nicht, wenn ihnen Kleidung über den Kopf gezogen wird. Greifen Sie dann lieber zu Wickelbodys, die seitlich geknöpft werden, und einem Jäckchen, das vorne geschlossen wird.