Black & White Cold Brew

Wie Eiskaffee, nur besser!
 
 
 

Kaffee wie du ihn liebst!

Unverschämt lecker und erfrischend anders: Unser 14 Stunden kalt extrahierter Cold Brew aus hell gerösteten und nachhaltig angebauten Arabica-Bohnen mit natürlichen Zutaten kommt in einer umwelt­freundlichen Verpackung. Ideal für unterwegs!

Was ist überhaupt Black & White Cold Brew?

Unser Black & White Cold Brew unterscheidet sich durch seine spezielle Zubereitung von herkömmlichen Kaffees. Für den Geschmack der drei Sorten ziehen unsere hell gerösteten Arabica-Bohnen 14 Stunden lang lang in kaltem Wasser. Klingt ganz schön lang? Ist ganz schön lange! Und es lohnt sich – versprochen!

Schmeckt Cold Brew anders als kalter Kaffee?

Ja, denn unser Black & White Cold Brew hat weniger Bitterstoffe und Röstaromen, dafür aber ganz viel Power. Wir finden unser erfrischendes Kaffeegetränk so lecker, dass wir direkt drei Sorten gemixt haben: Für Schoki-Fans ist unser Typ Dark Chocolate Latte mit dem Geschmack von dunkler Schokolade und frischer Bergbauernmilch die richtige Wahl. Wer süßliches Karamell bevorzugt, sollte zum Typ Salted Caramel Latte greifen – verfeinert mit einem Hauch Salz und frischer Bergbauernmilch die perfekte Erfrischung für zwischendurch. Oder doch lieber unsere vegane Alternative? Dann ist unser Typ Haselnuss Haferdrink das ideale Kaffeegetränk. 

Unser Tipp: Ob unterwegs oder zu Hause, am besten schön gekühlt genießen! Denn alles andere ist kalter Kaffee.

Noch nicht perfekt, doch wir sind auf dem Weg...

Damit ihr genau wisst, was in eurer Dose Black & White Cold Brew drin ist: Jede Sorte besteht zu 100 % aus natürlichen Zutaten und unserem nachhaltig angebauten Kaffee mit Rainforest Alliance-Zertifizierung. Bei der Verpackung setzen wir auf nachwachsende Rohstoffe aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft – und hinterlassen damit einen deutlich kleineren CO2-Fußabdruck, als dies bei der Produktion anderer Verpackungsmaterialien der Fall ist. Übrigens: Die leeren Dosen könnt ihr im Anschluss ganz unkompliziert im Gelben Sack bzw. in der Gelben Tonne entsorgen.

SHAKE, SHAKE, SHAKE –
UNSERE BLACK & WHITE COLD BREW COCKTAIL-REZEPTE

Nicht nur tagsüber ist unser Black & White Cold Brew ein erfrischender Begleiter, auch abends lässt er sich mit unseren Cocktail-Rezepten wunderbar genießen. Viel Spaß beim Shaken!
Hazel Harmony
Zutaten für 2 Cocktails:
  • 2 Dosen Black & White Cold Brew Typ Haselnuss Haferdrink
  • 16 cl Amarula
  • 4 cl Galliano Vanille
  • Eiswürfel
Zubereitung:
  1. Gläser für 2 Stunden in den Tiefkühler stellen.
  2. Eiswürfel in einen Shaker füllen und mit Cold Brew, dem Amarula und dem Galliano Vanille auffüllen und kräftig shaken.
  3. Die Gläser aus dem Tiefkühler nehmen und mit etwas Eis füllen, den fertigen Cocktail einschenken und eiskalt servieren.
Keep Calm Slush (alkoholfrei)
Zutaten für 2 Cocktails:
  • 2 Dosen Black & White Cold Brew Typ Haselnuss Haferdrink
  • 24 cl Bananensaft
  • 1 Prise gemahlenen Kardamom
  • Schokosauce
Zubereitung:
  1. Dosen über Nacht in den Tiefkühler stellen, sodass sie am nächsten Tag gefroren sind.
  2. Für die Zubereitung die Dosen aufschneiden, den gefrorenen Kaffee etwas zerkleinern und mit Hilfe eines Blenders oder eines Pürierstabs, unter Zugabe des Bananensaftes, zu einem Slushi pürieren.
  3. Das Glas von innen mit der Schokosauce beträufeln und mit dem Slushi auffüllen.
  4. Eine kleine Prise Kardamom darüber geben und mit einem Strohhalm servieren.
Late Triple Upper
Zutaten für 11 Shooter:
  • Karamelsauce
  • 1-2 Chilischoten
  • Sambuca
  • 1 Cold Brew Typ Dark Chocolate Latte
  • Prise Salz (optional)
Zubereitung:
  1. Die Chilischoten halbieren, die Kerne entfernen und klein hacken.
  2. Die Chili mit in den Sambuca geben und kurz verrühren.
  3. Zum Anrichten der Shooter zuerst in jedes Glas 1-2 cl Karamell füllen und wer möchte, eine kleine Prise Salz draufgeben.
  4. Nun Vorsichtig (über einen Löffelrücken) die 2 cl Sambuca draufgeben.
  5. Jetzt 2 cl Cold Brew Typ Dark Chocolate Latte dazugeben (ebenfalls über einen Löffelrücken). Die Shooter mit einer Chilischote zusammen servieren (Chili dient als Deko und wer möchte zum Umrühren).
  6. Tipp: Sambuca und der Cold Brew lassen sich nur aufeinanderschichten, wenn beide Flüssigkeiten eine ähnliche Temperatur haben.
Schoko Loco Shake
Zutaten für 2 Gläser:
  • 8 cl Passionsfruchtsaft
  • 3 Kugeln Kokoseis
  • 2 Kugeln Schokoeis
  • 1 Cold Brew Typ Dark Chocolate Latte
  • Passionsfrucht
  • Kokoschips
Zubereitung:
  1. Den Cold Brew Typ Dark Chocolate Latte, 8 cl Passionsfruchtsaft sowie das Kokos- und Schokoeis in einen Mixer geben und zu einem leckeren Shake mixen.
  2. Den Shake auf die beiden Gläser verteilen. Die Passionsfrucht halbieren und mit einem Löffel die Kerne lösen.
  3. Diese auf den Shake geben und mit ein paar Kokoschips garnieren.
Salty Horse
Zutaten für 2 Cocktails:
  • 2 Dosen Black & White Cold Brew Typ Salted Caramel Latte
  • 8 cl Southern Comfort
  • 4 cl Cointreau
  • 1 Orange
  • Gestoßenes Eis
  • Eiswürfel
  • Optional: 2 cl Laphroaig (wer es etwas rauchiger mag)
Zubereitung:
  1. Gestoßenes Eis in einen Shaker füllen, Southern Comfort, Cointreau, ggf. Laphroaig und Cold Brew Salted Caramel Latte dazu gießen und kräftig schütteln.
  2. 2 Gläser mit Eiswürfeln befüllen und Cocktail einschenken.
  3. Für die Deko: Orange gut abwaschen, in Scheiben schneiden, halbieren und im Glas drapieren.
Muddy Times (alkoholfrei)
Zutaten für 2 Cocktails:
  • 2 Dosen Black & White Cold Brew Typ Salted Caramel Latte
  • 2 TL Tonkabohne (gerieben)
  • 1 Limette
  • 6 große EL Vanilleeis
  • Gestoßenes Eis
Zubereitung:
  1. Black & White Cold Brew Typ Salted Caramel Latte mit 2 bis 3 EL Limettensaft und gestoßenem Eis in einem Mixer mixen.
  2. Vanilleeis auf zwei Gläser verteilen.
  3. Die Gläser mit dem Cold Brew-Mix auffüllen.
  4. Für die Deko: Schale von der Limette trennen (z.B. mit einem Zestenreißer) und jeweils in den beiden Gläsern drapieren. Mit einer feinen Reibe die Tonkabohne über den Shake reiben.