×
Um Ihnen ein bestmögliches Online-Shopping-Erlebnis bieten zu können, verwendet Tchibo Cookies. Durch die Verwendung von Cookies ermöglichen wir Ihnen die Nutzung zahlreicher persönlicher Service-Angebote auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Rechner speichern. Mehr erfahren
Schließen
Bettdecken & Kopfkissen

Bettdecken & Kopfkissen

2-in-1-Reisekissen
Nackenhörnchen und Kopfkissen in einem – einfach wandelbar
14,99 € Quickshop
Wende-Bettüberwurf
Allover-Steppung mit Zopfmuster
34,95 € Quickshop
2-in-1-XL-Badetuch mit Frottierseite
Als Strandtuch oder Pareo verwendbar
16,99 € Quickshop
Plaid
Zweifarbig gewebt
24,95 € 19,99 € Quickshop
Federn-und-Daunen-Kopfkissen, ca. 80 x 40 cm
Gefüllt mit Federn und weißen Daunen, 85% Federn, 15% Daunen gemäß DIN EN 12934
29,95 € 23,00 € Quickshop
Kinder-Daunen-Kissen und -Steppbett
Gefüllt mit 60% weißen Daunen und 40% weißen Federn nach DIN EN 12934
79,95 € Quickshop
Plaid
Aufwändig gewebt – mit Fransen an den kurzen Seiten
24,95 € Quickshop
1 2  

Bettdecken und Kopfkissen: So finden Sie gut in den Schlaf

Nach einem langen Tag in die Federn kuscheln oder am Wochenende mal so richtig ausschlafen: Die richtige Bettdecke und das passende Kopfkissen sind nicht nur herrlich gemütlich – erholsamer Schlaf wirkt sich positiv auf Ihr ganzes Leben aus. Bei Tchibo finden Sie kuschelige Bettdecken mit Daunen, Naturhaaren oder Microfasern sowie Kopfkissen, die gut zu Ihrer persönlichen Schlafposition passen. Dazu gibt es wertvolle Tipps für entspanntes und gesundes Schlafen.

Bettdecken und Kopfkissen genau für Ihre Bedürfnisse

Kühlen Kopf bewahren im Sommer

Wenn im Sommer die Temperaturen steigen, ist es auch nachts oft noch sehr warm. Viele Menschen schlafen dann unruhig und fühlen sich am nächsten Morgen nicht richtig erholt. Wählen Sie für die heißen Tage im Jahr eine Sommerdecke, um Ihren Schlaf so angenehm wie möglich zu gestalten. Das Füllmaterial dieser Decken ist besonders leicht und speichert nur sehr wenig Wärme. Es besteht oft aus natürlichen Materialien wie Kamelhaar, Baumwolle oder Seide. Sommerdecken gibt es allerdings auch mit synthetischen Füllungen, beispielsweise aus Polyester.

Bettdecken und Kissen für Allergiker

Damit Allergiker gut und erholsam schlafen können, benötigen sie Bettzeug mit bestimmten Eigenschaften. So schützt spezielle Bettwäsche Ihre Bettdecke und Ihr Kopfkissen vor Milben. Auch ein extra Schutz für die Matratze ist empfehlenswert. Ein gut verträgliches Füllmaterial für Decken und Kissen sind Kunststofffasern wie Polyester. Diese sind deutlich weniger anfällig für Milben als Naturfasern. Eine Ausnahme bilden Daunenbettdecken, die auch für Allergiker eine gute Wahl sind: Daunenbettware verfügt generell über ein Inlett, damit keine Federn aus Kissen oder Decken herausstechen können. Dies hat den Vorteil, dass auch Milben Schwierigkeiten haben, es zu durchdringen.

Kuschelige Bettdecken für den Winter

In den kalten Monaten ist der Wunsch nach wohliger Wärme in der Nacht besonders groß. Und mit den richtigen Decken und Kissen können Sie es sich im Bett so richtig kuschelig-warm machen. Ob eine Decke ausreichend Wärme spendet, können Sie beispielsweise am Wärmegrad erkennen. So ist eine besonders warme Winterdecke mit dem Wärmegrad 4 gekennzeichnet, der insgesamt höchsten Stufe. Doch auch das Füllmaterial einer Bettdecke kann den Wärmeeffekt beeinflussen. Generell sind zum Beispiel Daunenbettdecken sehr gute Wärmespender. Sie können die Körperwärme gut aufnehmen, speichern und gleichmäßig wieder abgeben.

Gemütliche Bettdecken für die Kleinsten

Die richtige Bettdecke ist eine wichtige Voraussetzung für guten Schlaf – auch bei den Jüngsten. Bei der Auswahl kommt es zum einen darauf an, eine kindgerechte Größe zu wählen, damit die Kleinen nicht unter den Stoffmassen verschwinden. Zum anderen ist es wichtig, dass die Decken möglichst atmungsaktiv sind. Denn Kinder strampeln und schwitzen oft im Schlaf. Eine leichte Baumwolldecke, die Feuchtigkeit gut aufnimmt, ist deswegen gut für Kinder geeignet. Im Winter können Sie auch auf eine leichte Daunensteppdecke zurückgreifen.

Mit diesen Tipps treffen Sie die richtige Entscheidung für Bettdecken und Kissen

Atmungsaktivität

Man kann es sich nachts auch kuschelig warm machen, ohne zu schwitzen: Mit der richtigen Bettware haben Sie die ganze Nacht ein angenehm trockenes Gefühl. Hier sind Bettdecken und Kopfkissen mit synthetischem Füllmaterial wie Polyester geeignet. Dieses nimmt Feuchtigkeit gut auf und gibt sie an die Umgebungsluft ab. Zwischenräume in der Microfaserstruktur ermöglichen den Feuchtigkeitstransport durch den Stoff. So wird Ihre Decke nicht klamm, es kommt nicht zur Verdunstung auf der Haut und Sie können ruhig bis zum nächsten Morgen durchschlafen. Wählen Sie ergänzend dazu am besten auch Bezüge aus atmungsaktivem Material.

Deckengröße

Zum Wohlfühlen gehört, dass Sie sich komplett in Ihre Bettdecke einkuscheln können. Achten Sie beim Kauf also darauf, dass die Bettdecke zu Ihrer Körpergröße passt. Der Standard für Bettdecken in Österreich liegt bei 140x200 Zentimetern. Auch die Komfort- oder Übergröße mit den Maßen 140x220 hat sich durchgesetzt. Greifen Sie besser zu dieser großen Variante, wenn Sie größer als 180 Zentimeter sind. Für kuschelige Stunden zu zweit eignet sich auch eine Paardecke, die beiden Partnern genug Platz und Bewegungsfreiheit bietet.

Pflegeleichtigkeit

Die meisten Bettdecken und Kissen aus Kunstfasern können bei 60 Grad Celsius in der Maschine gewaschen werden. Achten Sie aber beim Kauf auf gute Qualität: Dann bricht oder verklumpt das Füllmaterial bei den empfohlenen zwei Wäschen pro Jahr nicht. Bettdecken und Kissen mit Daunen- oder Naturhaarfüllung geben Sie am besten in die Reinigung. Bei diesen Decken ist es ausreichend, sie alle zwei bis vier Jahre zu waschen. Sehr dünne und leichte Daunenbettdecken können Sie auch selbst reinigen. Benutzen Sie dann aber ein spezielles Waschmittel und überprüfen sie die Decke vorher genau auf kleine Risse.

Kissenform

Das Kopfkissen stützt Ihren Kopf und Nacken und fördert einen erholsamen Schlaf. Die richtige Größe und Form ist entscheidend, damit Atemwege freigehalten werden und eine entspannte Körperhaltung gewährleistet ist. Achten Sie beim Kauf darauf, dass die Kissenform zu Ihrer häufigsten Schlafposition passt: Neben den klassischen Kopfkissen für Rückenschläfer gibt es große, längliche Kissen speziell für Seitenschläfer. Insbesondere Bauchschläfer sollten zu den eigens für Sie entwickelten flachen Kissen greifen, damit beim Schlafen in der Bauchlage die Wirbelsäule entlastet wird. Wenn Sie Ihre Position oft ändern, sind Wasser-Kopfkissen oder Memory Foam eine gute Idee. Deren Wirkung können Sie durch Matratzen mit Memory-Effekt erweitern.

Unser Versprechen für Ihre Bettdecken und Kopfkissen

Bei Tchibo finden Sie Bettdecken und Kopfkissen in verschiedenen Größen und Ausführungen. Dabei setzen wir auf hochwertige Materialien und saubere Verarbeitung. Das zeigen wir Ihnen mit dem TCM-Siegel für „Tchibo Certified Merchandise“. Wenn Sie Ihre Kopfkissen und Bettdecken online kaufen, zeigen Ihnen weitere Siegel und Zeichen deren Eigenschaften. Allgemein können Sie außerdem darauf vertrauen, dass alle Materialien hautfreundlich und schadstoffgeprüft sind.